Tägliches Manna
  Plan der Zeitalter
  Kontakt
  Redaktion
  FAQs
  Impressum und Datenschutz
  Tägliches Manna
  Die Grundlage unserer Rechtfertigung
  Abrahams Glaube - Vorbild und Gegenbild
  Welche Bedeutung hat das alles?
  Dreieinigkeit?
  Göttliche Gunst
  Unglücke
  Hölle-was ist das?
  Hast Du Jesu Geist?
  Das Wiedersammeln Israels
  Der Lösegeld-Preis
  Restitution
  Die neue Erde
  Die Auferstehung der Toten
  Ein neues Zeitalter kommt
  Die Zeit der Wiederkunft unseres Herrn
  Passendes tägliches Leben des Christen
  Glaube
  Selbstbeherrschung
  Geduld
  Frömmigkeit
  Brüderliche Liebe
  Wachstum der Reben
  Herausgeber
  2018
  2017-2014
  2011-2009
  2008-2006
  2005-2003
  2002-2000
  1999-1997
  1996-1994
  Die Bibelstandarte
  Israel
  Pastor Russell
  Der göttliche Plan der Zeitalter
  Mormonismus, "Zeugen Jehovas"
  Offb. 12 erklärt
  500 Jahre Reformation
  Das Evangelium in einer Nussschale
14.11.2018

Habet nun acht auf euch selbst . . . denn verderbliche Wölfe werden zu euch hereinkommen, die der Herde nicht schonen. Und aus euch selbst werden Männer aufstehen, die verkehrte Dinge reden, um die Jünger abzuziehen hinter sich her – Apg. 20:28-30.

Zur Schulung, Prüfung und abschließenden Erprobung der Kirche Gottes ist es notwendig, daß sie diesen widrigen Einflüssen ausgesetzt wird, denn dem, der sie überwindet, gilt die Verheißung der großen Belohnung. Wenn wir am Königreich mit Christus teilhaben wollen, müssen wir unsere Würdigkeit durch dieselben Prüfungen der Loyalität zu Gott, des Glaubens an Sein Wort, des Eifers für die Wahrheit, des geduldigen Ertragens von Schmach und Verfolgung bis in den Tod und des unerschütterlichen Vertrauens auf die Macht und den Vorsatz Gottes, Seine Kirche zur rechten Zeit zu befreien und zu erhöhen, unter Beweis stellen. Solchen Treuen gelten die glückseligen Tröstungen von Psalm 91 – Z ’04, 74 (R 3331).

* * *

Wölfe sind nicht Gottes, sondern Satans Diener, die mit böser und zerstörerischer Absicht unter das Volk Gottes kommen. Deshalb trachten sie nicht nach dem Wohlergehen, sondern vielmehr nach dem Lebensblut der Herde Gottes. Sie verfolgen und erschrecken, sie zerfressen und verschlingen Seine Schafe. Sie schonen weder die Alten noch die Jungen in der Herde. Diejenigen, die mitten aus den Brüdern aufstehen und Positionen des Lehrens einnehmen und diese dazu gebrauchen, die Lehren des Wortes zu verfälschen, setzten sich aus zwei Klassen zusammen: Sichter der Großen Schar und Sichter des Zweiten Todes. Beide Klassen haben Doktrinen gelehrt, die Verdrehungen der Wahrheit sind, wenn auch die zuletzt genannte in dieser Hinsicht Schlimmeres tat als die zuerst genannte. Sie handeln so, um eine Anhängerschaft zu gewinnen. Gottes Erwählte geben auf jede der drei Klassen acht und tun dies durch Studieren, Ausüben und Verbreiten der Wahrheit - P ’35, 171.




Parallele Schriftstellen: Jer. 23:1; Hes. 34:1-10; Joh. 10:12; Mt. 7:15; Hebr. 6:4-6; 10:26-29; 2. Petr. 2:1, 22; Jud. 3-19; 2. Tim. 1:15; 3:1-9; 1. Tim. 1:19, 20.

Hymns: 130, 1, 13, 44, 71, 120, 315.
Poems of Dawn, 34: ’Twas a Sheep.
Tower Reading: Z ’14, 29 (R 5388).

Fragen: Was waren die Erfahrungen der Woche in Übereinstimmung mit dieser Schriftstelle? Unter welchen Umständen ereigneten sie sich? Wie wurde ihnen begegnet? Auf was liefen sie hinaus?

* * *

Anmeldename
Passwort